Sonntag, 23. April 2017

Über Ostern

Über Ostern habe ich doch tatsächlich ein wenig Zeit an meiner Nähmaschine verbringen und zwei "Aufträge" abarbeiten können.
 
Während der Ostersonntag ganz im Zeichen der Familie stand, war der Ostermontag ruhig und ich konnte ihn zum Nähen nutzen.
 
Schon seit längerem wurde eine Tasche gewünscht, in der Pläne und andere Unterlagen gut transportiert werden können.
 
 
Lange Zeit habe ich nach einem "berufsbezogenem" Stoff gesucht und habe ihn letztendlich mit diesem schwarz-weißen Stoff aus der Kollektion "Skyline" gefunden

 
Die Tasche ist ganz schlicht gehalten, schwarz ausgefüttert und mit H 630 hinterbügelt.
 Lediglich eine Innentasche wurde eingearbeitet


der zweite Auftrag war ein Mug Rug in hellen Farben
 
 
diese Stoffe kamen auf Wunsch zum Einsatz und auch das Muster "Courthouse Steps" wurde ausgesucht
 
 
gequiltet entlang der Steps
 
 
und weil meine Häschen farblich perfekt zum Mug Rug passten, durften sie mit aufs Foto

Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern!

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest und schöne Tage im Kreise euerer Lieben.
 
 
Für die österliche Tischdeko habe ich mich für die kleinen Hasenbeutel entschieden
 
 
sehen die nicht niedlich aus
 
 
mit ihren langen Ohren
 
 
und ihrem verschmitzten Lächeln?

 
Diese bezaubernde AMC habe ich von Sabine erhalten und ich bedanke mich ganz herzlich dafür

 
Nun wünsche ich euch einen schönen restlichen Ostersonntag und einen entspannten Ostermontag.

Mittwoch, 12. April 2017

Österliche Verpackung

Für das bevorstehende Osterfest brauche ich noch eine Alternative zum traditionellen Osternest

Zwei Varianten habe ich ausprobiert

 
zuerst habe ich ein nettes kleines Täschchen angefertigt
 
 
die Größe ist ausreichend für einen kleinen Schokoladenhasen und ein paar Eier passen auch noch hinein
 
 
besonders gut hat mir gefallen, dass die Seitennähte nach Fertigstellung zusätzlich abgesteppt werden
das gibt dem Täschchen zusätzlichen Stand und sieht opitsch zudem recht hübsch aus

 und so sieht die die zweite Variante
 
 
diese Häschchen mit ihren geknoteten Ohren haben es mir besonders angetan und ich glaube, hier werde ich in Produktion gehen
 

Was meint ihr?

Sonntag, 9. April 2017

Hasenparade

Schaut mal, was in der letzten Zeit unter meiner Nähmaschine hervorgehüpft ist
 
 
eine nette kleine Hasenparade
 
 
inzwischen sind drei der Häschchen bereits verschenkt und eines darf bei mir bleiben.
Ratet einmal welches?
 
Ein Geburtstag stand diese Woche auch an und
 

dieser kleine Piepmatz überbrachte meine Glückwünsche

Nun wünsche ich euch einen schönen und sonnigen Palmsonntag.

Freitag, 31. März 2017

Fertig!

Ich freue mich so, dass ich euch heute meinen fertigen Scrapquilt zeigen kann.

 
Das tolle Wetter habe ich heute gleich genutzt, um den Quilt im Freien zu fotografieren.
 
 Gehen wir ein wenig näher ran
 

Wie ich die Decke quilten wollte, war mir schnell klar


die geraden Linien sollten aufgenommen werden und so habe ich einmal diagonal die durch Blöcke gequiltet


 
am Rand wurde zuerst im Nahtschatten der Dreiecke und dann echogequiltet, wodurch das Zick-zack-Muster entstand
 
 
auf der Rückseite kann man das komplette Quilting schön erkennen
 
 
und hier der Quilt noch einmal in seiner ganzen Größe
 

Ich bin total glücklich mit meinem Scrapquilt und nachdem meine Restekiste nicht merklich leerer geworden ist, werde ich bestimmt einen weiteren Scrapquilt nähen.
Aber zuerst muss ich andere Dinge erledigen.

Habt ein wunderschönes sonniges Wochenende.

Montag, 27. März 2017

Danke

Letzte Woche war ja gefüllt mit einigen schönen Terminen, wie ich euch in meinem letzten Post bereits erzählt hatte.

Einer davon war mein Geburtstag und viele liebe Menschen haben an mich gedacht.

Auch aus dem Bloggerland erreichte mich liebe Post und wunderschöne Geschenke, über die ich mich sehr gefreut habe.

 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Barbara, Birgit, Doris, GiselaHannaMartina und  Steffi
Ihr habt diesen Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht. 

Sonntag, 19. März 2017

Ein Gewinn und etwas Beeriges

Diese Woche erreichte mich Post von Klaudia
Ich hatte anlässlich ihres 7. Bloggeburtstages gewonnen und durfte mir einen ihrer tollen Preise aussuchen.

Da ich schon lange Klaudia's Quiltingkünste bewundere, habe ich mir das Jeanstäschchen mit dem FMQ-Schmetterling ausgesucht.

 
Es ist wirklich meisterlich gequiltet und traumhaft schön
 
 
und da Klaudia auch für ihre zauberhaften AMC's bekannt ist, hat sie es sich nicht nehmen lassen und mir passend zum Jeanstäschchen auch eine Jeans-AMC mitgeschickt
 
 
Liebe Klaudia, nochmals ganz herzlichen Dank, du hast mir eine riesige Freude bereitet.
 
Ein wenig selber genäht habe ich auch.
Gewünscht wurde ein Mug Rug für's Büro und die Vorgabe war, dass gerne Traubensaft getrunken wird.

 
In meinem Fundus befand sich dieser Traubenstoff und in Kombination mit einem frischen grün und lila Tupfen ist dieser Mug Rug dabei herausgekommen.
 
 
Der Mug Rug ist beidseitig verwendbar und durch eine Art Quilt as you go-Methode gleich gequiltet.
Die lila Quiltlinien sind nur sehr dezent zu erkennen.


Ein wenig habe ich auch an meinem Scarpquilt gearbeitet, aber fertig bin ich damit noch nicht.
Nächste Woche werde ich wohl nicht zum Nähen kommen, einige schöne Termine stehen an.