Montag, 18. Mai 2020

Blau, blau, blau sind alle meine Reste

In den letzten Tagen habe ich meine Stoffkisten geordnet und meine Schätze gesichtet.
 Ich habe meine Stoffe nach Farben sortiert, manche Stoffe jedoch auch projektbezogen oder nach Serien.


Dabei sind mir diese blauen Blumenscraps,
 die noch von diesem Projekt übrig sind, in die Hände gefallen.
Spontan ist mir dabei ein Modell aus dem Frühlingsheft eines Patchwork-Magazines eingefallen,
 dass sich hervorragend für diese Scraps eignen würde.

 
Zuerst habe ich die Scraps in die erforderlichen Quadrate geschnitten und je 4 Stück zu Blöcken zusammengenäht


Schnell ist ein schöner Stapel entstanden,


der jetzt auf die weitere Verarbeitung wartet.

Nun würde mich interessieren, welche Farben denn euere Reste haben? 

Kommentare:

  1. Hallo Gudrun,
    ja, meine Reste sind auch meistens Variationen von Blau, aber es gibt auch andere Farben.
    Was ich am wenigsten habe ist Orange, Violett und Grün.
    Deine Quadrate sehen schon schön aus. Was wird daraus denn dann?
    Viel Spaß und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gudrun,

    fragt lieber, welche Farbe bei den Resten nicht vertreten ist? ;-)))
    Bei mir findest du kein lila, ansonsten findest du alles.

    Bin gespannt, was aus deinen Quadraten werden soll?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Gudrun, meine Reste sind Kunterbunt. von allen Farben etwas. Aber einer gewissen kleinen Größe hebe ich sie ja auch alle auf. aber müsste sie auch mal sortieren, vielleicht fällt mir dann was dazu ein.
    Ich verfolge deine Arbeit, bin gespannt was dabei rauskommt.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe ja grau,schwarz und weiß. Aber da ich ja in einem Stoffladen arbeite,
    habe ich Reste in allen Farben.
    Bin gespannt was aus deinen Resten entsteht.
    Liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun,
    so schöne blaue Blumenstoffreste. Der Beginn deines neuen Projekts klingt sehr vielversprechend. Da freue ich mich schon auf die nächsten Bilder.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    bei mir ist praktisch alles vorhanden. Nein stimmt nicht ganz, die Batikreste habe ich kürzlich verschenkt. Blumenstoffe, Weihnachtsstoffe, Kaffe Fassett, Repro, "normale" Stoffe, alles da.
    Ich freue mich schon auf den Fortschritt deines Projektes.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hi Gudrun, solche Aufräumaktionen animieren oft zu neuen Projekten. Viel Spaß dabei.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gudrun,
    Toll wie schnell du deine Reste geordnet und zu einem Neubeginn gebracht hast. Deine Nähmaschine und die Fotos sind soooo schön, ich wünsche dir viel Spaß beim nähen. Ich darf nichts Neues beginnen, zu viele Baustellen. Meine Reste sind kunterbunt -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Meine rest sind kunterbunt! Und aus diesen nähe ich gerne bunte Scrapquilts abgesetzt mit weiß.
    Dein blauen Blöckchen gefallen mir gut. Ich bin sehr gespannt, wie es mit den Blöcken weitergeht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gudrun,
    meine Reste sind in zwei Schachteln untergebracht, einmal nur Streifen und Quadrate, dann noch eine mit Reststücken .... aber alles ist bunt durcheinander darin.
    Deine blauen Reste können sich wirklich sehen lassen, ich bin gespannt, wie es damit weitergeht.
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gudrun,
    meine Reste sind weiß, grau, beige, hättest Du was anderes gedacht? ;-)
    Ab und zu noch ein wenig Rosa und Grün, aus meiner romantischen Phase.
    Im Moment nähe ich Wimpelketten aus Resten, aber ich bin gespannt, was Du mit den Blöcken machst.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gudrun,
    was man beim Aufräumen so findet! Bin gespannt was es wird.
    Meine Reste sind kunnterbunt in einer Kiste untergebracht.
    Liebe Grüße, Andrrea

    AntwortenLöschen
  13. Ein schönes Stoffresteprojekt.
    Nach Nähprojekte nähe ich manchmal auch Checkers als Leader and Enders Projekt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog - ich freue mich über deinen Kommentar!

Bitte beachte beim Kommentieren folgendes:
Dieser Blog ist mit "Blogger", einem Dienst von Google, erstellt worden. Die Datenspeicherung findet auf einem von Google betriebenen Server statt. Es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Mit Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben wie Name, Email und Inhalte des Kommentars auf meinem Blog gespeichert werden. Kommentare können von Dir jederzeit wieder gelöscht werden :-)