Dienstag, 14. Januar 2020

Fast fertig und fertig

Bevor ich mit meinem neuen Projekt beginne, 
das ich gemeinsam mit Freundinnen nähen werde, habe ich mich noch einmal mit meinem Restequilt von hier beschäftigt. 


Lange habe ich überlegt, wie ich den Rand gestalten möchte, 
noch einmal tief in die Restekiste greifen oder doch lieber nur ein Binding abringen?
Da es ein richtiger Restequilt wird, habe ich mich für die scrappy-Variante entschieden.
Ich bin mit dem Top sehr zufrieden und jetzt muss ich mir wieder Gedanken machen - diesmal über das Quilting.

Fertig geworden sind in der Zwischenzeit die Socken, die ich während der Weihnachtsfeiertage begonnen habe.


Jetzt kann der Winter endlich kommen!

Damit die Stricknadeln weiter klappern können, habe ich schon für Nachschub gesorgt *g*

   
Dieses Mal werden es aber keine Socken.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Kommentare:

  1. Hallo,
    das Quilttop gefällt mir mit diesem Rand richtig gut!
    Viel Spaß beim Quilten.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt, das Top sieht richtig, richtig toll aus.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es richtig gut mit dem Scrappyrand. Der muss einfach.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gudrun,

    was für ein toller Restequilt und der Rand ist genau richtig ..... gute Entscheidung!!! Und für´s Quilten haste bestimmt auch eine tolle Idee.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gudrun,
    dein Restequilt sieht fantastisch aus. Der Rand passt super dazu.
    Deine Socken sehen richtig schick aus. Ein tolles Streifenmuster ist aus dem Knäul gekommen.
    Da bin ich mal gespannt, was du stricken wirst. Sieht auf jeden Fall nach einem größeren Projekt aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    Dein Restequilt ist ein Prachtstück geworden, könnte auch so geplant sein. Wunderschön. Du bist so schnell, zwischendurch noch stricken, einfach toll. Ich bin neugierig wie du ihn quiltest -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sehr bunt aber auch sehr schön und fröhlich liebe Gudrun.
    Und was da für eine Arbeit drin steckt...
    Die Socken finde ich klasse. Und auf das neue Projekt bin ich auch gespannt.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Gudrun, auch mir gefällt der Reste-Rand, so ist es ein richtiges Scrappy-Quilt-Top, umwerfende Farben und toll genäht!!!!!
    Ich liebe es bunt, das bringt Schwung, viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gudrun,
    der Restequilt sieht fantastisch aus, die Farben harmonieren wunderbar miteinander.
    Die Socken sind auch sehr schön geworden. Das Wollpaket sieht nach etwas Größeren aus, ich bin gespannt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog - ich freue mich über deinen Kommentar!

Bitte beachte beim Kommentieren folgendes:
Dieser Blog ist mit "Blogger", einem Dienst von Google, erstellt worden. Die Datenspeicherung findet auf einem von Google betriebenen Server statt. Es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Mit Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben wie Name, Email und Inhalte des Kommentars auf meinem Blog gespeichert werden. Kommentare können von Dir jederzeit wieder gelöscht werden :-)