Sonntag, 29. April 2018

Kurven leicht gemacht


Beim hiesigen VBW wurde ein Kurs zum Thema meines Posttitels angeboten und hat mich neugierig gemacht.
Letzte Woche war es dann soweit und voller Spannung bin ich zum Kurs gefahren.
Erlernt werden sollte das Arbeiten mit Freezer-Paper und nach einer kurzen Einführung und Erklärung durch die Kursleiterin ging es schon ans Zeichnen, Ausschneiden und Kleben der einzelnen Teile.

Ich spanne euch nicht lange auf die Folter und zeige euch gleich, wie ich die Teile verarbeitet habe.
Ich habe mich für ein sommerliches Kissen entschieden


ein paar Details habe ich dennoch für euch

hier  ist zu erkennen, dass das "Blatt" unter den Hintergrundstoff gelegt bzw. geklebt wurde
 um das Ganze zu befestigen, habe ich sowohl im als auch um das Blatt herum schmalkantig abgesteppt

damit die Größe von 40 x 40 cm erreicht wurde, habe ich einen ca. 5 cm breiten Rand
und eine kleine Biese angenäht


besonders stolz bin ich auf meine Ecken


mir gefällt mein neues Sommerkissen


ein paar Gartenfotos habe ich auch noch für euch


das Perlpfötchen macht seinem Namen in den Morgenstunden alle Ehre
die kleinen Tautropfen glitzern wie Perlen

 und die Tulpen zeigen sich von ihrer schönsten Seite


habt einen schönen und sonnigen Sonntag

Kommentare:

  1. Interessante Technik, die du uns zeigst. Das Kissen ist sehr hübsch geworden, die Farbkombination ist gelungen und gefällt mir sehr.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Voll schön! Und das hast du mit Freezerpaper gemacht. Interssant. Da hätte ich auch gerne gewussst wie das für so ein Muster geht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein neues Sommerkissen auch sehr. Kurven sind ja immer so eine Sache. Die Technik mit dem Freezer Paper kenne ich noch nicht.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gudrun,
    Das scheint ein sehr interessanter Kurs gewesen zu sein und dein Ergebnis, wie immer, einfach perfekt. Viel Freude und viele Sonnenstunden im Garten mit dem neuen Kissen -
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll sieht dein neues Sommerkissen aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Insgesamt kannst du auf dieses tolle Kissen sehr stolz sein. Die Technik find ich sehr interessant.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Kissen, liebe Gudrun, das Muster und auch deine ausgesuchten Stoffe lassen es sehr edel aussehen.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein rundum sehr schönes Kissen! Alles passt!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gudrun,

    Dein Kissen würde ich auch sofort nehmen. Ich finde es toll, wenn nach einem Kurs ein vorzeigbares Ergebnis gibt.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gudrun,
    ich bin total begeistert! Das Sommerkissen sieht Klasse aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das sind tolle Kurven, liebe Gudrun, auch die Gartenfotos gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog - ich freue mich über deinen Kommentar!

Bitte beachte beim Kommentieren folgendes:
Dieser Blog ist mit "Blogger", einem Dienst von Google, erstellt worden. Die Datenspeicherung findet auf einem von Google betriebenen Server statt. Es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Mit Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben wie Name, Email und Inhalte des Kommentars auf meinem Blog gespeichert werden. Kommentare können von dir jederzeit wieder gelöscht werden :-)