Samstag, 12. Januar 2019

Die Farbe grau

Die Farbe grau ist im Moment nicht nur auf meinem Nähtisch präsent, sondern auch auf den Stricknadeln.
Über die Weihnachtstage habe ich ein weiteres Paar Socken gestrickt und dafür eine unifarbene graue Wolle verwendet.
Normalerweise stricke ich meine Socken immer glatt rechts, das erschien mir bei der unifarbenen Wolle etwas zu langweilig und so bin ich im Netz auf die Suche nach einem passenden Muster gegangen.
Die Auswahl ist groß, jedoch konnte ich mich recht schnell für ein Muster entscheiden.  
 
 
 
Irgendwie erinnert es mich ein wenig an Waffeln - vielleicht heißt das Muster auch Waffelmuster?
 
Die Socken sind gerade noch rechtzeitig zum Wintereinbruch  fertig geworden.
Gestern hat es endlich auch bei uns einmal etwas geschneit und ich habe sofort die Gelegenheit  ergriffen, um im Freien ein paar Fotos der fertigen Socken zu machen.
 





Auch für das Bündchen, das ich üblicherweise mit 1 Masche rechts, 1 Masche links stricke, habe ich abgewandelt und mit einem Rollrand begonnen
 

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und durch das Muster wirkt die graue Wolle gleich etwas lebendiger 


 Ich kann aber schon auch noch farbig und habe schon die nächsten Socken auf der Nadel.

Auch hier bin ich etwas aus meiner Komfortzone herausgekommen und mir wieder ein hübsches Muster gesucht.


Gefunden habe ich es hier bei Marion.
Sie ist eine wahre Strickkünstlerin und zeigt ganz wunderbare Arbeiten.
 
Vielen Dank liebe Marion für das Muster. 

Nun wünsche ich euch allen ein schönes und nicht zu schneereiches Wochenende.

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun,
    tolle Socken sind das. Und was das Grau anbetrifft, so sieht hier bei uns der Himmel aus.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun, wirklich ein sehr schönes Strickmuster, Struktur ist bei uni immer super! Auch das Bündchen und der Rollrand passen toll dazu. Der zartfarbene Neuanfang gefällt mir auch sehr gut, zudem hast du es auf dem spärlichen Schnee schön dekoriert.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,
    Du bist schon im neuen Jahr so fleissig, die grauen Socken sind aber auch wirklich schön geworden - viel Freude beim tragen und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gudrun,
    ein sehr schönes Strickmuster hat du dir für deine Socken ausgesucht, so sehen sie gar nicht mehr langweilig aus. Das Muster für deine neuen Socken ist auch sehr interessant.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gurdrun,
    toll sehen die grauen Socken aus. Ich stricke auch meisten das übliche Bundmuster, oft auch den ganzen Schaft so und manchmal noch auf dem Spann weiter bis zu den Zehen. Für die nächsten Socken möchte ich gerne ein Muster nehmen, aber bei so ganz mellierter Wolle ist es auch schwierig, denn kommt dann auch das Muster zur Geltung - da heißt es suchen.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da bin ich gerade ganz rot geworden. Danke für das Kompliment.
    Und mein Kompliment für deine grauen Socken. Ohne Muster wären die echt langweilig gewesen. Aber so sind sie perfekt! Also was lehrt dich das: Stricke mehr Muster!!!!

    Gruß Marion,
    die auch deine zweiten Socken sehr schön findet!

    AntwortenLöschen
  7. Auf jeden Fall wirken die grauen Socken durch das Muster überhaupt nicht trist und langweilig, sondern richtig lebendig. Auch der Start der nächsten Socken sieht schon mal super aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gudrun,
    edel sehen die grauen Socken aus und das Muster ist sehr schön.
    Die Blauen werden auch schön. Ich geh dann mal bei Marion stöbern.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gudrun,
    tolle Socken, mit einem schönen Muster hast du gestrickt...und grau ist zu so vielem passsend.Auch die Neuen, werden schön!;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gudrun,
    die grauen Socken sehen richtig edel aus, aber die bunten sind heute meine Favoriten.
    Schnee haben wir in Berlin leider nicht, toll sehen beide Fotos aus.
    Viele Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Die grauen Socken sehen ja klasse aus liebe Gudrun.
    Ein tolles Muster und die Farbe ist ja genau meins.
    Und dann noch im Schnee fotografiert, besser geht es einfach nicht.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog - ich freue mich über deinen Kommentar!

Bitte beachte beim Kommentieren folgendes:
Dieser Blog ist mit "Blogger", einem Dienst von Google, erstellt worden. Die Datenspeicherung findet auf einem von Google betriebenen Server statt. Es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Mit Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben wie Name, Email und Inhalte des Kommentars auf meinem Blog gespeichert werden. Kommentare können von Dir jederzeit wieder gelöscht werden :-)