Mittwoch, 25. Oktober 2017

Neue Projekte

Nachdem die Socken aus meinem letzten Post fertig sind und bereits einen neuen Besitzer gefunden haben, konnte ich mit neuen Projekten beginnen.

Zuerst habe ich diese Stoffe für einen neuen Läufer zugeschnitten


die Stoffe sind der Restbestand einer Decke, die ich bereits hier  gezeigt hatte.

Die neuen Eigentümer des Läufers - sie wissen es nur noch nicht - waren eben von dieser Decke so begeistert, nur hatte ich leider nicht mehr so viele Stoffe vorrätig und konnte sie auch nicht mehr nachordern, dass ich diese Tischdecke noch einmal genäht hätte, so kam ich auf die Idee, einen Läufer anzufertigen. Die Anleitung dafür habe ich in einer neueren Ausgabe des Pachtwork-Magazines gefunden.

Dann habe ich mir etwas Gutes getan und diese wunderschönen Stoffe gekauft - frau gönnt sich ja sonst nichts


einen konkreten Plan für die Verarbeitung habe ich im neuen Patchwork-Spezial Weihnachtsheft gefunden

und damit ich am Abend auch etwas zu tun habe, stricke ich einen wärmenden Loop 


Nachdem der Wunsch nach größeren Bildern geäußert wurde, habe ich jetzt einmal einen Versuch gestartet - danke Marion für den Tipp - ist es so ok?

Kommentare:

  1. Schön sind deine neuen Stoffe, recht hast du, man muss sich auch mal was gönnen. Auf den Tischläufer bin ich jetzt schon gespannt, aber was mich sehr interessiert, was ist das für eine Anleitung für den Cowl, sieht gut aus, der könnte was für mich sein.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun,
    Reste verwerten ist immer toll. Bin gespannt auf den Läufer.
    Der Loop würde mich auch interessieren.
    Viel Spaß weiterhin und LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,

    die Stoffe, sind wunderschön und auf dein Tischläufer-Projekt bin ich gespannt.
    Der Loop sieht schon sehr schön aus und kuschelig;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderbare Stoffe hast du da gekauft. Bin gespannt, welches Prohjekt du aus dem Heft nähen wirst. Das ist ein schönes Heft nicht wahr!
    Und ja, ich finde es so schon schöner. Allerdings ghast du noch immer diesen Hintergrund. ich persönlich halte den inzwischen für völlig überflüssig. Ich hatte das früher auch und habe mein Lyout völlig umgestatet. Du siehst bei mir gar keinen Hintegrund mehr, sondern nur noch eine große weiße Fläche. So habe ich genug Platz für meine Post und große Bilder und die Sidebar zeigt das, was sie zeigen muss
    Aber letztendlich muss dir dein Layout gefallen.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun,
    Du machst es sehr spannend, bin neugierig auf den Läufer du dein neues Projekt, die Stoffe sind vielversprechend und der Loop wird sehr schön -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    ich bin nicht neugierig auf den Läufer...neineineiiiin...ich kann warten...
    der Loop sieht sehr wärmend aus und die neuen Stöffchen sind ganz toll...
    herzlicher Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gudrun,
    ich bin schon sehr auf deinen Läufer gespannt.
    Deine neuen Stoffe gefallen mir sehr gut.
    Prima Start bei deinem Loop.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Du hast wieder Schönes in Arbeit und schöne Schätzchen ergattert! Die größeren Bilder finde ich auch besser.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gudrun,
    ich bin schon gespannt auf den Läufer aus den Reststoffen. Auch die neu erworbenen Stoffe gefallen mir sehr, ich bin gespannt, welches Motiv du aus dem Heft arbeiten wirst. Der Loop sieht interessant aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gudrun,
    wow warst du fleißig, und so schöne Stoffe hast du gekauft. Das Heft habe ich noch gar nicht gesehen. Mist hier gibt es nirgends mehr Zeitungen. Bin schon gespannt, was du draus zauberst.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gudrun,
    gerade habe ich mir die Decke angesehen, sie ist sehr schön, auf die geplante Decke bin ich schon gespannt.
    Auch deine neuen Stoffe machen Lust auf weitere Fotos .... viel Spaß beim Stricken am Abend.
    Deine Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog - ich freue mich über deinen Kommentar!

Bitte beachte beim Kommentieren folgendes:
Dieser Blog ist mit "Blogger", einem Dienst von Google, erstellt worden. Die Datenspeicherung findet auf einem von Google betriebenen Server statt. Es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Mit Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben wie Name, Email und Inhalte des Kommentars auf meinem Blog gespeichert werden. Kommentare können von Dir jederzeit wieder gelöscht werden :-)