Dienstag, 17. Januar 2017

Scraps

Wie jedes Jahr habe ich mir fest vorgenommen, meine vielen Scraps zu einem Quilt zu verarbeiten.
Damit die guten Vorsätze auch in die Tat umgesetzt werden, habe ich mir meine Kiste mit den Streifen-Scraps hervorgeholt 

 
wie ihr seht, ist die Kiste gut gefüllt und es sind wirklich nur kleinste Reste enthalten
Passend zu meinem Vorhaben habe ich mir  dieses Buch aus dem Regal genommen, darin geblättert und mir einen Quilt ausgesucht

 
die Entscheidung fiel mir gar nicht so leicht, würden mir doch viele der darin gezeigten Quilts gefallen
aber es hilft ja nichts, ich kann - vorerst - nur einen Quilt nähen

 
so habe ich schon einmal angefangen viele Rechtecke aus bunten und unifarbenem Stoff zu schneiden
Ich hoffe, dass ich morgen weiter zuschneiden und dann endlich mit dem Nähen beginnen kann.
Ich werde euch auf jeden Fall über meine Fortschritte berichten.
 
Eine Geburtstags-AMC für meine liebe Freundin Doris  ist auch noch entstanden
 
 
ich habe Tyvek mit Acrylfarbe bemalt und anschliessend mit dem Bügeleisen vorsichtig geschmolzen.
Die daraus entstandene Form hat mich irgendwie an einen Schmetterling erinnert und so habe ich freihand ein paar Fühler aufgestickt, den Schmetterling mit Perlen fixiert und fertig war die Glückwunschkarte.
 
Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich darüber gefreut.

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun,
    <ich bin sehr neugierig welchen Quilt Du Dir ausgesucht hast. Bei mir liegen auch jede Menge Reste herum. Deine AMC ist wieder sehr schön geworden -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gudrun,
    dann weiterhin viel Spaß beim Zuschneiden der Stoffe und dem ersten zusammennähen der Blöcke. Bin schon sehr gespannt, für welchen Quilt du dich entschieden hast.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hast Du mich neugierig gemacht was das für ein Quilt werden soll. Ich hoffe das Zuschneiden läuft gut das finde ich immer am anstrengendsten an einem neuen Projekt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde ja auch soooo gerne wissen, welchen Quilt du nähen möchtest. Bin ja auch im ScrapQuiltFieber!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun,
    ja das zuschneiden ist immer anstrengend aber wenn man dann die Streifen neben der Maschine liegen hat ,dann flutscht es nur so mit Kette nähen...deine AMC ist zauberschön...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    ein Scrapquilt steht dieses Jahr auch auf meiner "To sew"-Liste... Bin gespannt, was Du zaubern wirst!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Das wird bestimmt ein toller Quilt werden...ich habe es mir auch vorgenommen, meinen Restequilt endlich weiter zu verarbeiten...Die AMC gefällt mir auch sehr gut. War auch gerade bei deiner Freundin auf dem Blog, sie hat wunderschöne Quilts gearbeitet.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gudrun,
    ich bin sehr gespannt, welchen Quilt du dir ausgesucht hast. Die Vorbereitungen sehen schon mal vielversprechend aus. Und sollten dir die Reste ausgehen, hast du ja meine Telefonnummer, hihi.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ein Scrapquilt ist sooo schön. Bin schon gespannt, wie deiner wird :) Viel Spaß beim Nähen wünscht dir
    Dagmar

    AntwortenLöschen