Freitag, 26. August 2016

Schlechte Arbeitsvorbereitung

Jetzt habe ich schon einmal ein bischen Zeit um mich endlich wieder an meine Nähmaschine zu setzen und freue mich darauf, ein weiteres UFO bzw. VIP abzuarbeiten und dann passiert mir das


 der Goldfaden ist mir ausgegangen
 sowohl beim Oberfaden als auch auf der Unterspule herrscht gähnende Leere und ich habe keinen Ersatz 
das nenne ich schlechte Arbeitsvorbereitung

also muss ein neues UFO herhalten - es ist ja nicht so, dass ich nicht die Auswahl hätte

 
dieses Top liegt schon viele Jahre und wartet auf seine Vollendung

 
sogar der Rand fehlt noch, den Stoff dafür habe ich auch schon sehr lange hier liegen.
 
Warum ich nie weitergemacht habe?
Das liegt wohl daran, dass mir dieser Quilt nicht wirklich gefällt
weder die Stoffe noch das Muster.
Auch hier stellt sich die berechtigte Frage nach dem "Warum"
 Ganz einfach: ich habe diese Jelly Roll geschenkt bekommen und mich damals für dieses Muster entschieden, also muss ich da jetzt auch durch.
Mal sehen, vielleicht findet das Ganze ja noch ein gutes Ende.
 
Eine Kleinigkeit habe ich aber doch zu zeigen
 

dieses "süsse" Utensilo habe ich mit passendem Inhalt gefüllt und auch schon verschenkt
 
Und was macht ihr so? 

Kommentare:

  1. Was ich gerade mache? Deinen Post lesen :-) Und überlegen, ob mir dein ErsatzUfo gefällt. Weiß ich auch nicht so genau. Aber mach mal weiter. Iregdnwem in deiner Nähe wird es schon gefallen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gudrun,
    Das mit dem Goldfaden ist ärgerlich, ich bewundere Dich ja weil Du mit Goldfaden quilten kannst, bei mir funktioniert das leider nie. Mir gefällt Dein Top sehr gut, das wird bestimmt nett, ja und was ich so mache weisst Du, ich werde als nächstes 2 Vöglein für die Elephant Parade nähen -
    liebe grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,
    ärgerlich wenn der Faden aus ist. Gut, dann muss eben ein anderes Stück her. Den Jellyroll-Quilt wirst du auch irgendwie zu Ende bringen
    , und dann findest du sicher auch jemanden, der sich unsterblich in ihn verliebt.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gudrun,
    die Sache mit dem Goldfaden ist ärgerlich. Aber warum magst du dein anderes Top denn nicht. Es sieht doch gut aus!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Es sollte wohl so sein. Tapfer von dir, daß du so ein ungeliebtes Top noch beenden willst. Obwohl, so übel finde ich es nicht.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gudrun,
    das ist schon ärgerlich mit dem Faden und ist bestimmt schon anderen(mir auch) :o(( so ergangen...
    dein finde ich zu schade, um es wieder wegzupacken...wenn es fertig ist wirst du dich sehr freuen...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. manchmal ist man mit dem Finger schneller als mit dem nochmal lesen...Top soll da noch dazwischen...

    AntwortenLöschen
  9. Ärgerlich, dass das Garn zu Ende gegangen ist. Dein Ufo finde ich überhaupt nicht hässlich. Wie schön, dass Du ihm noch eine Chance gibst.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen