Mittwoch, 24. April 2013

Lust auf ein Stück Kuchen und Blütenpracht

Sicher kennt ihr das auch. Man arbeitet an einem Projekt, das einige Zeit erfordert, aber dazwischen möchte man doch ein kleines Erfolgserlebnis haben.
So erging es gestern jedenfalls mir. Ich arbeite ja an verschiedenen Sachen, abe bei keinem meiner angefangen Werke ist ein Ende abzusehen. 
Also, schnell mal Überlegen, was kann ich zwischendurch nähen?
Auf meiner To-Do-Liste standen schon lange diese Topflappen.


Die passenden Stoffe waren auch griffbereit und so kann ich zur bevorstehenden Erdbeersaison gleich mit 
den richtigen Topflappen für einen leckeren Erdbeerkuchen aufwarten.


 
Nachdem ich zum Fotografieren in den Garten gegangen bin, habe ich bei dieser Gelegenheit  unsere 
blühenden Marillen näher betrachtet.
Sie blühen gerade wunderbar und ich konnte es nicht lassen, diese filigranen Blüten einzufangen.
Ich warne euch vor, jetzt kommt eine Bilderflut.












 Sind diese Blüten nicht wunderschön?


Ich wünsche euch allen einen herrlichen Frühlingstag.

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun,
    Wunderschön, Dein Marillenbaum und die Erdbeertopflappen, da kriegt man Lust auf Kuchen im Garten -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön sind deine Topflappen, fast ein bissl schade nur für Töpfe. Die Marillenblüten sind auch wunderschön. Bei uns blüht sie auch grad. Und die Kirschen. Mir machen die wenigen Bienen etwas Sorgen. Sind bei dir Bienen unterwegs? LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. Leckere Topflappen.
    Und schöne Bilder.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful oven mitts and what a great find of the perfect fabric! Thanks for sharing the lovely flower photos with us!

    AntwortenLöschen