Montag, 5. Juni 2017

Oops, I did it again!

Ja, nun habe ich es tatsächlich noch einmal getan.

Wie ich bereits in diesem Post geschrieben hatte, gefiel mir der Läufer auf meiner Kommode so gut, dass ich mir nun  einen eigenen Läufer, allerdings in einer anderen Farbkombination, genäht habe.


Hier schon einmal das obligatorische Probeliegen im Garten
 
 
die verwendeten grauen Stoffe sind aus der Kollektion "Duo" von Stof,
die hellen Streifen Kona Cotton im Farbton snow 
 
 
wie beim vorherigen Läufer habe ich wieder in geraden Linien abgesteppt, 
das gefällt mir im Moment besonders gut
 
 
hier hat er nun seinen endgültigen Platz gefunden
 
 
und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden
 

Jetzt sollte ich aber unbedingt an meinem Sulky-BOM von hier weiterarbeiten,
damit das UFO nicht weiter ein UFO bleibt, wäre echt schade

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun,

    der Läufer ist schick und passt wunderbar auf deine Kommode. Der Sulky Bom ist so schön..und du schaffst es bestimmt,dran zu bleiben und ihn zu beenden....;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gudrun,
    Der Läufer ist genial. Darf ich dir Idee klauen, ich bräuchte einen unter meine Teelichter.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,
    der Läufer ist klasse. Ich mag die geraden Quiltlinien auch total gerne.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Bin begeistert von dem Läufer. So schlicht, aber ganz toll in der Wirkung.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Dein Läufer sieht sehr,sehr edel aus.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    auch diesen Läufer finde ich megazauberschön...er wirkt sehr edel...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Sehr,sehr edel! Und das quilten mit geraden Linien passt super zu dem modernen Look!
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Die Begeisterung über den ersten war dir schon anzumerken. Da war es nur zu logisch, daß du dir selbst auch einen nähen mußtest. Der zweite Läufer ist ebenfalls sehr schön geworden. Er sieht sehr edel aus mit den s/w Stoffen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Du kannst auch sehr zufrieden sein. Der sieht wirklich richtig toll aus. So ein einfaches Muster mit so einer Wirkung!!! Perfekt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Perfekt, ich mag dieses einfache gradlinige Design sehr! Ich glaube ich muss mir auch so einen Läufer machen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gudrun,
    der Läufer ist einfach klasse und das Foto vor der Mauer gefällt mir besonders gut! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gudrun,
    Der Läufer ist wunderschön, auch ich bin derzeit ein Fan von grau-weiß, ist so edel. Deine Fotos sind toll, viel Freude mit dem Läufer und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gudrun,

    das so ein einfaches Muster sooooo eine tolle Wirkung erzielen kann, einfach klasse dein neuer Läufer, er macht sich ganz toll auf deiner Kommode und auch auf den Steinen im Garten macht er eine sehr gut Figur.

    Viele liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gudrun,
    das ist ein wunderschöner und edler Tischläufer! Wirklich ein Prachtstück! Tolle Stoffe hast Du da gewählt! Ein Traum!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gudrun,
    ich muss nochmal kommentieren, denn ich habe deine tolle Idee für mich umgebaut und neu umgesetzt. Vielleicht magst du ja mal gucken: http://rosi-s.blogspot.de/2017/06/von-euphorie-nach-frust.html. Ich danke die für die Inspiration!
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen