Sonntag, 7. Juli 2013

Am Strand

.......... so könnte der Titel meines Bildes lauten.



Ich habe mich ein wenig im Freien Quilten versucht und ein paar Muster ausprobiert.
Angefangen habe ich beim Himmel und nur ein paar einfache Linien gequiltet.
Damit es nicht ganz so eintönig aussieht, habe ich noch Angelinafasern aufgelegt und mit kleinen Perlen bestickt.


Bei einer Strandszene darf das Seegras nicht fehlen


und natürlich gibt es Steine in allen Varianten.


Ich merke schon, das Quilten braucht noch viel Übung, aber das kennt ihr ja sicher auch.
Und weil heute endlich die Sonne wieder scheint, habe ich noch schnell
ein paar Fotos im Garten gemacht.

 
Den Lavendel habe ich erst heuer eingesetzt, 
denn ich möchte endlich Lavendelsäckchen nähen.
Leider wird das wohl heuer noch nichts mit der Lavendelernte
und die gekauften Lavendelblüten aus der Provence
halten leider nicht das, was sie versprechen.


Habt ihr vielleicht einen Tip für mich, wie ich die Blüte vermehren kann?

Kommentare:

  1. Das freie Quilten, sieht doch schon gut aus....und ich finde es macht großen Spaß?
    Habe auch gerade letzte Woche, zwei neue Freequiltingprojekte geübt.....

    ♥ღ♥ -licher Gruß
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gudrun,
    deine Übung sieht ja zauberschön aus...
    bei Lavendel braucht man Geduld oder du mußt 100 Lavendel :-) pflanzen, dann hast du gleich mehr...
    bin zum Tausch bereit...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,
    deine (ersten?) Quiltversuche sehen wirklich sehr gut aus und mit ein wenig Übung wirst du dich bald an größere Projekte wagen. Übung ist beim Quilten wirklich das A und O, vor allem hilft es, nicht zu streng mit sich selbst zu sein ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gudrun,
    Deine Strandszene ist ein kleines Kunstwerk, so stimmig. Du quiltest sehr schön, auch Dein Garten sieht hübsch aus. Der Lavendel wird im Lauf der Jahre sehr dicht, ein wenig Geduld, dann kannst Du die Säckchen befüllen -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Dein Quiltbild ist sehr schön!
    Zum Lavendel hab ich leider keinen Tipp. Meiner sieht auch im zweiten Jahr noch recht mikrig aus...
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    wow das Bild ist ja klasse geworden. Mit relativ wenig Einsatz einen wunder wunderschönen Eindruck erhalten. Nicht immer muss alles totgequiltet werden.
    Tja, also mit Lavendel kenne ich mich leider nicht aus, ich bekomme meinen immer geschenkt, allerdings wandert der dann ins Essen und nicht in Säckchen.
    Liebe Grüße
    Birgit
    Ich freu mich auf Rose Quilt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gudrun,
    dein erstes Mal, in freihand sticken, ist schon richtig schön geworden. Sei mal nicht so streng mit dir!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Dein Strandbild gefällt mir sehr gut! Du hast schön gequiltet und embellished.
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen