Samstag, 9. Februar 2013

Willkommen in Quilt City

Heute möchte ich euch meine Quilt City zeigen und ich muss sagen, ich bin schon etwas stolz auf dieses Werk.


Angefangen habe ich damit, im Laufe des Jahres 2010 Stoffe für diese Projekt zu sammeln und diese den entsprechenden Häusern zuzu
ordnen. Dann musste alles auf Vliesofix aufgezeichnet und appliziert werden.
Hier hat mich dann die Motivation verlassen und ich habe die angefangenen Teile gut und sicher in einer Plastikbox verstaut.
Nachdem mir diese nach längerer Zeit wieder in die Hände gefallen war, habe ich mich an die Maschine gesetzt und fleissig weiter appliziert. Eine für mich total langweilige Arbeit. Aber auch diese musste getan werden, sollte das Werk vollendet werden.
Dann ging es ans Ausschmücken der einzelnen Häuser. Auch hier musste ich mich erst wieder auf die Suche nach den diversen Teilchen wie Knöpfe, etc. machen.
Das Stickgarn war kein Problem, das hatte ich vorrätig und so konnte ich beginnen. Das Sticken und Aussmücken hat mir sehr viel Spaß gemacht aber zugleich auch sehr viel  Zeit in Anspruch genommen.
Aber wie sagt man so schön, alles hat ein Ende und so kann ich zugleich das erste UFO des Jahres als
abgeschlossen vermelden.

Und hier zeige ich euch die Häuser noch einmal im Einzelnen:

Das Maßbandhaus


Das Nähmaschinenhaus





Das Knopfhaus




Das Stoffhaus




Das Scherenhaus




Das Garnhaus




Das Nadelhaus




Das Fingerhuthaus


Der Quilt hängt jetzt direkt neben meiner Nähmaschine und ich erfreue mich jeden Tag daran.

Ich wünsche euch allen ein schönes Faschingswochenende.

Kommentare:

  1. Ganz zu Recht kannst Du darauf stolz sein. Das ist ein wunderschöner Quilt. Ich liebe die vielen kleinen und feinen Details.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Gratulation, dein Häußchenquilt ist super toll geworden! Er strahlt so richtig Gemütlichkeit aus. Gib´ihm einen schönen Platz in deinem zu Hause.
    Lieben Gruß
    Mona

    AntwortenLöschen
  3. Auf den kannst du richtig stolz sein - er ist wunder,wunderschön! Und ich habe mir die Bilder jetzt schon zweimal angeschaut - immer wieder entdecke ich ein neues Detail! Alles ist so liebevoll gemacht! Wunderschön!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schönes Teil ... und mit soviel Liebe zum Detail.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun, ich gratuliere Dir recht herzlich. Meine Quiltcity ist immer noch ne Baustelle (habe einen Block fertig), aber ist ja noch nicht aller Tage Abend ;-)).
    Alle Zutaten habe ich zu Hause, nur drängeln sich andere Sachen immer vor. Aber das kennst Du ja.
    Ich wünsche Dir eine schöne Karnevalszeit (bei mir hängen die Luftschlangen im Nähzimmer und weiter nirgends *grins*).
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wunder-wunder-wunderschön!

    Einen sonnigen Sonntag und servus,
    sloeber

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gudrun,
    Das ist ein Hingucker der Sonderklasse, ich schaue immer wieder und bin total begeistert -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Das war ein schönes Projekt für mich. Und nun, da deiner auch fertig ist, kannst du richtig stolz sein, denn er sieht nämlich klasse aus. Und die vielen kleinen Teile sind Spitze.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gudrun,
    wow ich zieh ein bei dir. Wunderschön ist dein Quilt City geworden.
    Kommst du nach Erding am 10. März.
    Würde mich freuen dich mal persönlich kennenzulernen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gudrun
    du hast Grund Stolz zu sein ...es ist Traumhaft !!!
    Ich wollte diese quilt auch ( irgendwann machen ..LOL)
    Es ist wunderschön geworden !!!
    Hugs,Liz

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein ganz toller Quilt, und darauf darfst Du zu Recht stolz sein!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen