Montag, 24. September 2012

Weihnachtliches

ist heute meiner Nähmaschine entsprungen. Da Weihnachten ja bekanntlich immer so plötzlich kommt und es heute auf den Tag genau nur noch 3 Monat bis dahin sind, habe ich rechtzeitig mit einem neuen Tischläufer für unser Wohnzimmer begonnen.
Das war auch dringend notwendig, da unser Wohnzimmer einen neuen Anstrich bekommen hat und somit die bereits vorhandenen weihnachtlichen Decken und Läufer nicht mehr mit den Wandfarben harmoniert haben.





Leider kommen die Farben nicht so richtig zur Geltung, da es hier bei uns regnet und die Lichtverhältnisse keine besseren Fotos zulassen. Der Randstoff ist in einem warmen Schokobraun gehalten und der helle Hintergrundstoff ist ein weiches Vanillegelb.
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und der Läufer passt perfekt ins Wohnzimmer.
Wie weit seid ihr mit eueren Weihnachtsprojekten?

Kommentare:

  1. Das Muster ist Klasse. Das gefällt mir richtig gut. Auch wenn die farben nicht wie in echt rüber kommen, sieht der Läufer super aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gudrun,
    Der Läufer ist sehr hübsch geworden, jetzt bist Du schon gut gerüstet für das Fest -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,
    der Läufer ist wunderschön geworden. Genau meine Farben. Viel Spaß damit.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gudrun,
    der Läufer ist ja wirklich schön geworden. Und mit den nicht ganz so typischen Weihnachtsstoffen kannst Du den auch nach der Adventszeit auf Deinem Tisch liegen lassen. Ich habe auch schon Weihnachtssachen genäht und werde sie demnächst auf meinem Blog zeigen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun,
    der gefällt mir richtig gut, gerade weil er so schön dezent daherkommt. Das Muster sieht klasse aus! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gudrun,
    ein wunderschönes Muster hat dein Weihnachtsläufer bekommen. Verrätst du wie es heißt?
    Auch deine AMc`s sind richtig toll und da es mir gut gefällt auf deiner Seite habe ich mich auch als regelmäßiger Leser eingetragen.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen