Samstag, 14. Juli 2012

Am Seerosenteich

......so nenne ich  meinen sommerlichen Wandbehang. Als ich diesen kleinen Quilt in einer
Patchworkzeitschrift gesehen hatte, wusste ich sofort, den werde ich nacharbeiten.
Das sind genau meine Farben und ein sommerlicher Wandschmuck für meine Nähecke fehlte mir auch noch.
Also habe ich mich an die Arbeit gemacht und angefangen die vielen Scraps zu sortieren und zusammenzufügen.
Das Nähen hat mir viel Spaß gemacht und das Ergebnis gefällt mir sehr gut. 


Die Seerosen und die Blätter habe ich auf Vliesofix aufgezeichnet und appliziert.



Den Hintergrund habe ich in sanften Wellenlinien frei gequiltet.


Und weil mir das Thema Wasser so gut gefällt und dieser Sommer buchstäblich auch ins Wasser fällt, habe ich heute eine Wasser-AMC  genäht.


Bei uns ist es heute furchtbar stürmisch und so schaukeln meine Segelboote auf dem Wasser und trotzen dem Sturm.
Ich wünsche euch allen einen ruhigen und trockenen Sonntag.

Kommentare:

  1. Liebe Gudrun,
    Das sind hübsche Sommerdinge, die Du da zeigst,
    auch bei uns war es jetzt sehr stürmisch -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sommerfarben,herrlich!!!
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön in tollen Farben ist dein Seerosenteich geworden...viel Freude daran!

    Liebe Grüße und schönen Sonntag, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gudrun,
    dein Seerosenteich ist sehr schön geworden und genau das Richtige um wenigstens etwas Sommerfeeling zu bekommen.... bei diesem blöden Wetter draußen!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Dein Seerosenteich ist wirklich zauberhaft und eine gute Idee für meinen monatlichen A 4 - Quilt, der frei nach Monet inspiriert sein soll. Auch die Meeres-AMC finde ich super!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    dein Seerosenteich ist einfach ein Gedicht, die Farben sind auch "meine" Farben ;-) Und die stürmische Bootstour-AMC gefällt mir ebenfalls sehr, wo ich das grad schreibe, kommt wieder so ein heftiger Regenguss, hätten wir auf dem Fühlinger See Boote, würden auch die schwanken *LOL* GlG, Martina

    AntwortenLöschen