Sonntag, 20. Mai 2012

Erste Versuche

im Handquilten auf einem Rahmen übe ich im Moment aus. Ich habe ja schon zwei große Decken mit der Hand gequiltet, aber immer ohne Rahmen. Jetzt besitze ich so einen tollen Quiltständer und ich muss sagen, es macht mir total viel Spaß. Es ist zwar gar nicht so einfach, mit den verschiedenen Fingerhüten zu arbeiten und dann auch noch einigermaßen gleichmässige Stiche hinzubekommen, aber es ist wohl nur eine Übungssache.






Mit dem Ergebnis bin ich schon ganz zufrieden und muss mir jetzt nur noch überlegen, wie ich mein Musterstück verwenden werde. Vielleicht mache ich ein Kissen daraus. Mal sehen.

Kommentare:

  1. Ich finde, Du machst das ganz toll. Das Muster gefällt mir gut.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Muster hast Du Dir ausgesucht. Deine Stiche sind wunderbar gleichmäßig und bestimmt relativ klein, oder? Bin auch ein Fan solcher Arbeiten. Einen solchen runden Rahmen benutze ich ebenfalls gerne, allerding verzichte ich inzwischen komplett auf Fingerhütchen und habe so ein besseres Gefühl für die Arbeit.
    Dir weiter viel Spaß und liebe Grüße.
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun,
    dein Quilting schaut einfach perfekt aus, ich bin beeindruckt! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gudrun,
    das sieht wunder - wunderschöööön aus !!
    LG von Doris

    AntwortenLöschen
  5. Du machst tolle Sachen und das Quilting finde ich fabelhaft.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Sachen machst du, da les ich gern mit.
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja super aus. Du hast einen sehr schönen Blog.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen